Gelebte Städtepartnerschaft: Jusos Halle (Saale) zu Gast bei den Jusos Karlsruhe-Stadt

Veröffentlicht am 28.07.2013 in Pressemitteilungen

Die Städtepartnerschaft zwischen Halle und Karlsruhe ist um ein Element reicher: Auf Einladung der Jusos Karlsruhe-Stadt gastierten die Jusos aus der Händelstadt Halle am Wochenende in der badischen Hauptstadt. Neben politischen Diskussionen waren das persönliche Kennenlernen und der Austausch über die beiden seit 1987 miteinander befreundeten Städte Ziele des Besuchs. Auf dem Programm standen unter anderem ein Treffen mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup im Rathaus, die Erkundung der Innenstadt, Wahlkampf mit dem SPD-Bundestagskandidaten Parsa Marvi und ein Ausflug in den Stuttgarter Landtag zum Karlsruher Landtagsabgeordneten Johannes Stober.
„Der Besuch in Karlsruhe war für uns beeindruckend, da sich beide Städte sehr ähneln und wir daher viele neue Ideen für die Hallesche Kommunalpolitik mitnehmen können“, so der Vorsitzende der Jusos Halle (Saale), Felix Peter, und fügt hinzu: „Toll war auch die gelungene Mischung zwischen offiziellem Programm und gemütlichem Teil mit einem sehr sympathischen Juso-Verband.“

„Uns freut sehr, dass dieser Besuch der Jusos Halle keine einmalige Angelegenheit gewesen ist, sondern wir für die kommenden Jahre einen kontinuierlichen Austausch etablieren werden“, sagt Markus Tideman, Vorsitzender der Jusos Karlsruhe-Stadt.
„Auf den Gegenbesuch im Frühjahr 2014 sind wir nun schon sehr gespannt, nachdem wir an diesem Wochenende schon viel über Halle erfahren konnten.“